Philosophie

Unser Ziel ist es, durch unsere Tätigkeit und durch unser Netzwerk im Bereich der Interkulturalität, Transkulturalität und interkulturellen Mediation zu vermitteln. Unsere theoretische und praktische Auseinandersetzung mit anderen Kulturen führte uns zu der Erkenntnis, dass Kulturen heute nicht mehr homogene und abgeschlossene Gebilde sind. Sie vermischen sich ständig und es gibt praktisch keine “reine” Kultur.

In unserem Alltagsleben sind wir dauernd damit konfrontiert und gehen damit eigentlich spielerisch um. Man denke an die Esskultur, die durch die Vielzahl regionaler Küchen so bereichert worden ist. Mode ist ein gutes Beispiel, wenn etwa indische Sari-Stoffe zu westlichen Kleidungsstücken verarbeitet werden. Oder die Wohnkultur, die durch Feng Shui eine neue Dimension erhalten hat. Auch wir nehmen ständig Elemente anderer Kulturen in unserem Bewusstsein auf, vor allem, wenn wir uns intensiv mit anderen Kulturen beschäftigen.

Wir wollen zwischen den Kulturen vermitteln. Wir möchten Ihnen einen möglichen Weg zwischen den Kulturen weisen und Ihnen helfen, die kulturellen Überschneidungsmomente wahrzunehmen und gut mit ihnen umzugehen, von ihnen zu profitieren. Wir helfen Ihnen durch interkulturelle Vorbereitung, Beratung und Mediation bei Konfliktfällen, in diesen kulturellen Überschneidungssituationen eine klare Position zu finden und mit kulturellen Unterschieden besser umzugehen.